Close

Konferenztisch temptation prime mit Quadratsäulen

Beschreibung

Konferenztisch mit Quadratsäulen aus Stahl. Tischoberflächen in Furnier und Kunststoff Melamin möglich.

Konferenztisch Temptation Prime massive Quadratsaeulen schlanke Arbeitsplatte quadratischer Querschnitt

Konferenztisch temptation prime, standfest durch edle, massive Quadratsäulen.

Konferenztisch mit massiven Quadratsäulen:

Edle Materialien, schlanke Arbeitsplatte und massive Stahlfüße mit quadratischem Querschnitt, dieser Tisch verbindet verlässliche Stärke mit eleganter Leichtigkeit. Der repräsentative Meetingtisch und Teamtable, ergänzt um Lifttisch und Lowboard, fügen sich perfekt in die Raumstruktur ein.

Konferenztisch Tischplatte

Konferenztisch Buche Furnier

Konferenztisch Tischplatte Melamin

temptation prime zeigt Charakter:

Konferenztisch Kniesichtblende Kabeldurchlass rund und eckig

Abgestimmt auf die Tischoberfläche, bietet die Knieblende attraktiven Sichtschutz an der Front des Tisches. Zur hochwertigen Ausstattung gehören auch repräsentativ gestaltete Kabeldurchlässe. Auch mit Plattenstärke in 25 und 38 mm lieferbar.

Technische Details:

Tischgrössen Plattenformen Temptation Prime

 

Material und Farben:

Download Oberflächenkarte

Gestellsystem:

Das Gestellsystem basiert auf einer funktionalen Rahmenkonstruktion aus umlaufenden Traversen und Adaptionen zur Aufnahme der Fußelemente. Die Traversen bestehen aus einem funktionalen Profil, das Zubehör, 3. Ebene Adapter und spezielle Clipse aufnehmen kann. Als umlaufendes Element bilden die Traversen den außen liegenden Traversenrahmen, der den Einsatz dünner Arbeitsplatten in 19 mm und 13 mm Dicke ermöglicht. Eine Schattenfuge unterstreicht die leichte Optik der Konferenztischplatte. Der Abstand Unterkante Rahmen bis Oberkante Tischplatte beträgt 50 mm (bei 19 mm starken Tischplatte).

Fußgestell:

Die quadratischen Fußelemente aus Stahl mit einem Querschnitt von 70 x 70 mm sind mit dem Traversenrahmen fest verschraubt. Sie sind mit einem Aufnahmenzapfen ausgestattet, der eine optimale Stabilität des Tisches sicherstellt. Mittels Spannelementen sind die Einzelfüße kraft- und formschlüssig mit der Rahmenkonstruktion verbunden. Die Fußelemente werden mit 740 mm in fester Höhe angeboten.

Plattenmaterial:

Die Arbeitplatten werden als 19 mm dicke Dreischicht-Feinspanplatten mit Melaminharzoberfläche oder Furnier angeboten. Außerdem werden für ausgewählte Maße dünne Arbeitsplatten aus 13 mm HDF mit Melaminharzbeschichtung verwendet. Der Einsatz von Dreischicht-Feinspanplatten entspricht dem Trägermaterial gemäß EN 312-2003. Generell werden nur Holzwerkstoffe der Güteklasse E1 verwendet.

Vertikale Kabelführung:

Durch eine optionale Kabelkette oder einen optionalen Kabelschlauch werden Kabel optisch geschützt vom Boden zur Kabelwanne geführt. Die flexiblen Zuleitungen mit Zugentlastung werden an der Kabelwanne bzw. an der Elektrifizierungsbox angebracht. Kabelketten verfügen über ein Bodengewicht. Der Kabelschlauch dient zur direkten Einbindung in den Bodentank.

Kabeldurchlässe:

Kabeldurchlässe ermöglichen die Kabelführung durch die Tischplatte. Die Kabeldurchlässe haben einen Nutzdurchmesser von 70 mm. Der Kabeldurchlass mit quadratischer Abdeckung ist in Weiß und Weißaluminium lieferbar. Der runde Kabeldurchlass mit integrierter Bürste ist in verchromter Ausführung verfügbar. Der große Kabeldurchlass hat eine Nutzgröße von 250 x 90 mm und ermöglicht so einen optimalen Zugang zur Kabelwanne. Die Kabel werden durch ein integriertes Bürstenprofil auf den Tisch geführt.

Die Bench kann optional mit einem mittig in der Tischplatte angeordneten Kabeldurchlass ausgestattet werden. Die zweigeteilte Öffnung ermöglicht einen Zugriff von beiden Nutzerseiten, unabhängig des Einsatzes von Funktionsbrücken. Die Kabel werden durch integrierte Bürstenprofile auf den Tisch geführt. Optional wird eine Elektrifizierungsbox vorgehalten, die der optimalen Integration von Strom- bzw. Netzwerkanschlüssen sowie der Aufnahme von Restkabeln dient. Die Kabel werden ebenfalls durch integrierte Bürstenprofile auf den Tisch geführt.